Bilder zum Schulprojekt Zeitreise

Seite 1 von 5
  196 Kb
  216 Kb
  265 Kb
  249 Kb
  212 Kb
  264 Kb
  225 Kb
  244 Kb
  159 Kb
Seite 1 von 5

Bericht in der VN Heimat über das Projekt Zeitreise

Auf den Spuren von Ötzi, Sisi und Prinz Eisenherz

 

 

Die MS Baumgarten begab sich in ihrer Projektwoche auf Zeitreise.

Wussten Sie, dass Ötzi ein echter Frauenschwarm war und dass man mit einem Ritterschauspiel eine Frau Direktor zum Tränen lachen bringen kann? Wer sich vergangene Woche auf Zeitreise in der MS Baumgarten begab, bekam die Antworten dafür und viele weitere interessante Fakten geliefert.

Kreative Umsetzung

Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die rund 200 Schülerinnen und Schüler an der Mittelschule mit Projekten quer durch die Geschichte. Am Ende der Projektwoche wurden die Ergebnisse schließlich zahlreichen Eltern, Verwandten und Freunden mit Stolz präsentiert. Und was die 10 Schulklassen da so alles fabriziert, recherchiert, gebastelt und entdeckt haben, konnte sich wahrlich sehen und hören lassen. Die vielen BesucherInnen, darunter auch Pflichtschulinspektor Wolfgang Rothmund, der ehemalige Schulinspektor Wolfgang Karlinger und Franz Rein (Sicheres Vorarlberg) staunten über so viel Kreativität der Jugendlichen. So gab es bei der ersten Station in der 1a als Auftakt gleich einen spannenden Einblick in das Leben von Ötzi, gleich nebenan entführte die 4a ihr Publikum ins alte Wien und kredenzte passend dazu Sachertorte. Die 3 a widmete sich äußerst spektakulär der guten alten Ritterzeit und noch weiter zurück in die Steinzeit ging es musikalisch mit der 1b. Mit ernsteren und bewegenden Themen beschäftigen sich u.a. die 4 b, die den zweiten Weltkrieg eine Woche lang als Schwerpunkt hatten und in der 3 c erfuhren die BesucherInnen gruselige Details zur „Folter im Mittelalter“.

Bewährte und beliebte Projektwoche

„Es ist einfach schön, mit welcher Begeisterung die Schülerinnen und Schüler bei der Sache sind. Unsere Projektwochen haben sich sehr bewährt und nach den Themen Sport und Gesundheit, haben wir uns heuer für Geschichte entschieden und scheinbar einen echten Volltreffer gelandet“, erklärte Direktorin Ulrike Mersnik stolz. Geschichte geschrieben haben die Baumgarten-SchülerInnen mit ihren tollen Projektpräsentationen allemal. Im Anschluss wurden passend dazu Olympische Spiele und das Schulfest abgehalten. Yabba Dabba Doo, kreischten da nicht nur die Flintstones aus der „1 b-Steinzeitklasse“, auch die vielen anderen Zeitreisenden schlossen sich dem Jubel an.

 

Gemeindereporterin Carmen Thurnher

am 22. Mai 2016